Nachrichten

Auf den Hof von Jungbauer Hähner soll der Fortschritt Einzug halten. Nicht alle sind damit einverstanden. (Foto: Stiller)

02.01.2019: Was passiert, wenn auf einem Allgäuer Hof der Fortschritt Einzug hält? Klar, es geht turbulent zu. Doch das Deuchelrieder Theater hat mehr aus einer Vorlage von Peter Landstorfer gemacht. Wie ... [mehr]

 

Marzell Biggel und Vera Schwerdtle sorgten musikalisch und schwäbisch für „Kulturiges“. (Foto: swe)

29.10.2017: Nach vier Jahren machten das Deuchelrieder Theater und die Musikkapelle mit ihrem „Kulturigen“ unter dem Motto „Traumatische (Stadt-)Randkultur – g’schwätzt, g’spielt, g’sunga“ ... [mehr]

 

Bärbel (Paulina Biggel), Lina (Emilia Biggel) und Oma Frieda (Hildegard Seel) sind am Küchentisch beschäftigt, bevor eine Hausdurchsuchung sie nach draußen treibt. Mit Emilia Biggel und Hildegard Seel sind gleichzeitig auch die jüngste und die ält

28.12.2016: Gelungene Premiere der Tragikomödie „Tschörtschill und mir“ des Deuchelrieder Theaters Deuchelried - Er hat es erneut getan: Neun Jahre nach seinem – später preisgekrönten – Stück ... [mehr]

 

11.03.2016: Deuchelrieder spielen selbstgeschriebenes Stück DEUCHELRIED (swe) – „Tschörtschill und mir“ heißt das neueste Werk von Spielleiter Josef Biggel. Es ist die Fortsetzungsgeschichte von ... [mehr]

 

Ver­wir­rung beim "Jüngs­ten Ge­rücht"

29.12.2014: Der Theaterverein Deuchelried hat vor ausverkauftem Haus Premiere Von Jürgen Woidschützke Deuchelried - Der Deuchelrieder Theaterverein spielt in diesem Jahr "Das Jüngste Gerücht" nach ... [mehr]

 

08.12.2014:                                                                                                      ... [mehr]

 

Deu­chel­rie­der Thea­ter spielt "Der zer­bro­che­ne Krug"

05.12.2014: Spielleiter Josef Biggel hat das Stück so bearbeitet, dass auch Allgäuer Ohren ihre Freude daran haben Deuchelried - Das Deuchelrieder Theater bringt heuer das Stück "Der zerbrochene Krug" ... [mehr]

 

Sketche aus dem alltäglichen Leben wurden am Wochenende im DGH präsentiert. Hier liegen Mann (Sepp Biggel) und Frau (Andrea Syska) im Bett und diskutieren über das Programm beim „Kulturigen“.

21.10.2013: Theaterverein Deuchelried und Musikkapelle begeistern mit Sketchdarbietungen und Musik   Von Jürgen Woidschützke DEUCHELRIED - Unter dem Titel Kulturiges hatten die Musikkapelle ... [mehr]

 

Solche Heilungsmethoden des vermeintlichen Arztes (links: Yvonne Kling als Dorle) kurieren Wundt (Marzell Biggel) schnell. FOTO: STILLER

29.12.2012: Für die schwäbische Groteske „Xsund?!“ am 11. Januar gibt es noch Karten   DEUCHELRIED (vs) - Es ist in der Tat ein köstliches Vergnügen, was das Deuchelrieder Theater da auf die ... [mehr]

 

Theatergruppe kehrt zurück auf die Bühne

08.12.2012: Mit "Xsund?!" interpretieren die Deuchelrieder Molières "Der eingebildete Kranke" ziemlich frei. DEUCHELRIED (swe) - Fünf Buchstaben, eine Frage- und ein Ausrufezeichen bilden in diesem Jahr den ... [mehr]

 

03.08.2011:                                                                                                      ... [mehr]

 

Schlimmes musste Thomas Mayr (links: Winfried Geier) über Magdalena (Yvonne Wieland) erfahren. Bauerssohn Martin Lecher (Daniel Geier, Mitte), Nachbar Johann Plank (Claus Schwerdle, Zweiter von rechts) und Bürgermeister Jakob Moosrainer (Egon Klatte, rech

30.12.2009: DEUCHELRIED - Es ist ein ungewöhnliches Stück, das die Theatergruppe Deuchelried anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens präsentiert - und es ist außergewöhnlich gut. "Magdalena" feierte am ... [mehr]

 

16.12.2009: Wangen (swe) - Ende 1979 hat sich die Theatergruppe Deuchelried gegründet. Im Jubiläumsjahr gibt es nach dem selbstgeschriebenen Stück "Es geht runter und es geht wieder rauf..." [mehr]

 

08.04.2008:                                                                                                      ... [mehr]

 

07.04.2008:                                                                                                      ... [mehr]

 

07.04.2008:                                                                                                      ... [mehr]

 

28.02.2008:                                                                                                      ... [mehr]

 

26.01.2008:                                                                                                      ... [mehr]

 

06.12.2007:                                                                                                      ... [mehr]

 

29.09.2007:                                                                                                      ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.