Link verschicken   Drucken
 

Auf die "Magdalena" kann Onkel Franz stolz sein und Theatergruppe kehrt auf die Bühne zurück

30.12.2009

DEUCHELRIED - Es ist ein ungewöhnliches Stück, das die Theatergruppe Deuchelried anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens präsentiert - und es ist außergewöhnlich gut. "Magdalena" feierte am Jubiläumsabend am SOnntag im Hirschsaal "Vorpremiere". Bis zum 5. Januar wird das gesellschaftskritische Thoma-Drama nach der Premiere am Montagabend noch fünf Mal aufgeführt.

 

Foto: Schlimmes musste Thomas Mayr (links: Winfried Geier) über Magdalena (Yvonne Wieland) erfahren. Bauerssohn Martin Lecher (Daniel Geier, Mitte), Nachbar Johann Plank (Claus Schwerdle, Zweiter von rechts) und Bürgermeister Jakob Moosrainer (Egon Klatte, rech